Wanka: Deutschlands Schulen fit machen für die digitale Welt

Via Bundesministerium für Bildung und Forschung • Pressemitteilung • 10.10.2016
667 Views | 0 Notes

Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat ein Angebot angekündigt, mit dem der Bund Deutschlands Schulen bei der Digitalisierung finanziell unterstützen will. „Ich möchte die Schulen in Deutschland fit für die digitale Welt machen“, sagte Wanka.

Schülerinnen und Schüler müssen nach den Worten der Ministerin das nötige Rüstzeug bekommen, um souverän mit der Digitalisierung umzugehen. «Schülerinnen und Schüler müssen heute auch digital lernen und arbeiten können, statt nur zu daddeln. Dafür brauchen wir einen Digital-Pakt zwischen Bund und Ländern», sagte Wanka der «Bild am Sonntag».

Am Mittwoch will Wanka die Strategie „Bildungsoffensive für die digitale Wissensgesellschaft“ in Berlin vorstellen. Mit der Strategie sollen die Potenziale digitaler Bildung für alle Bildungsbereiche erschlossen werden. Einer der Eckpfeiler der Strategie ist der Digital-Pakt. Dieser sieht vor, dass der Bund in den kommenden fünf Jahren fünf Milliarden Euro zur Verfügung stellt.

Bild des Benutzers O. Timm
Kuratiert
am 18.10.2016 von
O. Timm